Ásta

Ásta und ihre Schwester Lukka waren gewissermaßen „Sozialfälle“ und wurden von uns gerettet. Weil sie als kleine Kätzchen sehr krank waren, hat Ásta ein verspiegeltes Auge, was ihr neben ihrer speziellen Zeichnung ihr charakteristisches Aussehen verleiht.

Der Name „Ásta“ bedeutet „Liebe“ und davon gibt sie uns ganz viel. Sie ist eine aufgeweckte Persönlichkeit die ihrer Umwelt oft mit lauter Stimme viel zu erzählen hat. Besonders gerne lernt sie Kunststücke oder sitzt auf Markus Schreibtisch und „unterstützt“ ihn im Ingenieurbüro.

Bilder
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta
Ásta